Termin: 14.11.2013 20:00 Uhr

52. Gosecker Schenkenkonzert

Stefano Schiavocampo


 

Stefano Schiavocampo



 


Donnerstag 14. November 2013 | Schloss-Schenke | 20 Uhr



 


 

 

 

*

Der gebürtige Italiener Stefano Schiavocampo, Gitarrist und Sänger, ist ein Liedermacher mit sehr verschiedenen Gesichtern.

Mit 19 Jahren verließ er seine Heimat mit unbekanntem Ziel und begann damit gleichzeitig eine noch immer andauernde musikalische Reise, auf der ihn verschiedenste Stile und Facetten des europäischen Liederschreibens beeinflussen. Das ist der Grund dafür, dass seine heutigen Zuhörer die Nuancen seines mediterranen Hintergrunds genießen können, genau so wie einen Hauch der Tiefe französischer Troubadour-Gesänge und vor allem aber auch den Klang des Landes, in dem er inzwischen angekommen und sich niedergelassen hat: Irland.

Sowohl als Straßenmusiker in Dublin, als auch in den überfüllten Folksessions irischer Pubs hat Schiavocampo zu einem eigenen, unverwechselbaren Stil gefunden, mit und in dem er viele Geschichten erzählt, oder vielleicht auch nur eine einzige, diese aber sehr präzise: seine eigene.

Stefano Schiavocampo kommt zum zweiten Mal nach Deutschland. Diesmal, um das Erscheinen eines CD-Doppelalbums zu feiern, das aus seinen beiden bisher erschienenen Langspiel-Alben "Children's Corner" (2011) und "Touching Wood" (2013) besteht, die bisher in Deutschland nicht erhältlich waren.

 

 

*

 

Tickets:
Eintritt: 12,00 € (incl. 1 Freigetränk eigener Wahl und einer "besonderen Suppe" nach dem Konzert)

Wegen der begrenzten Platzkapazität in der Schloss-Schenke empfehlen wir für die Schenkenkonzerte grundsätzlich Kartenvorbestellung!

 

Bestellung über den Gosecker online-Shop www.asinamusic.com

"Klassische" Bestellung: 03443 - 28 44 87   oder   schenke@schlossgoseck.de

 

*

 

Übernachtungen auf Schloss Goseck können HIER gebucht werden.

 

*