Termin: 10.10.2019 20:00 Uhr

Weinkauf trifft... Wen?... Wo?...

#10: POLYDELUXE (Ilka Posin & Karl Neukauf) im "Alten Felsenkeller" Naumburg-Schönburg


 

 

POLYDELUXE (Ilka Posin & Karl Neukauf) FOTO © Martin Huch

 

 

 

Weinkauf trifft...

POLYDELUXE (Ilka Posin & Karl Neukauf)

 

 

 

 


Donnerstag, 10. Oktober 2019 | Saale-Unstrut-Region | 20 Uhr

 

Die meist am 2. Donnerstag eines jeden Monates stattfindenden Veranstaltungen (ACHTUNG! Im November und Dezember bereits am ersten Donnerstag des Monats!) der Reihe "Weinkauf tifft... Wen?... Wo?..." sind jedes Mal an einem anderen Ort zu erleben.
Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut, die ursprünglich Bestandteil des UNESCO-Welterbe-Antrages der Region war.

 

Ideen für Veranstaltungsorte gibt es viele, weitere dürfen aber gern über den Verein eingebracht werden (brief@schlossgoseck.de).


*


Ausgabe #10:


Im zehnten Konzert dieser Veranstaltungsreihe trifft sich Robert Weinkauf (Schloss Goseck e.V.) im "Alten Felsenkeller Naumburg-Schönburg" u.a. mit dem Gastgeber des Abends, Peter Draht, der wohl zu den bekanntesten - weil umtriebigsten - Gastronomen und "Aktiv-Reisenden" der Region gehören dürfte. Kennt jemand nicht Peter Draht?
;-)

Familie Draht • Alter Felsenkeller Nr. 1
-> (bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät "Erbsenweg" ein)
06618 Naumburg

Telefon: (03445) 26 12 54
www.alterfelsenkeller.de • info@alterfelsenkeller.de
www.facebook.com/AlterFelsenkeller


*

Doch was wäre "Weinkauf trifft..." ohne die Musik?

Wir laden Sie herzlich zu einer Begegnung mit dem Duo "Polydeluxe" ein!

Polydeluxe sind ein Projekt, in dem sich die Sängerin (man darf auchh getrost "Rockröhre" zu ihr sagen!), Perkussionistin und nicht zuletzt Songwriterin Ilka Posin (u.a. bereits 2018 mit "The Sehevettes" und Jesse Ballard/Joe Kucera auf Schloss Goseck zu Gast) an der Seite von dem Multitalent und großartig Klavier spielenden Liedschreiber Karl Neukauf zeigt und hören lässt.
Die zwei performen Eigenes von Karl, Ilka und all das, was sie mit anderen Musikern nicht spielen dürfen/können/wollen. Darunter sind skurrile Adaptionen bekannter Hits, natürlich Stones, aber auch Country und frühe Schlager...

Das erste Polydeluxe-Album mit eigenen Songs - „Behind The Backdoor“ - erschien im Dezember 2015.

www.facebook.com/polydelux


*

 

Für die Veranstaltungsreihe "Weinkauf trifft... Wen?... Wo?..." empfehlen wir grundsätzlich Kartenvorbestellung, die derzeit ausschließlich über die eMail-Adresse des Vereins möglich ist (brief@schlossgoseck.de)!

Einerseits wird an einigen der Konzertorte die zur Verfügung stehende Platzanzahl limitiert sein, andererseits sind die Karten im VVK etwas preiswerter und ermöglichen uns eine bessere Planung der Veranstaltung.

 

Eintritt: 12,00 € im Vorverkauf per eMail bis 7. Oktober 2019 (derzeit aus technischen Gründen leider nur per eMail möglich: brief@schlossgoseck.de)

Dieser Eintrittspreis gilt nur für den Vorverkauf, der immer am Montagabend der jeweiligen Veranstaltungswoche endet. Danach bzw. an der Abendkasse kostet der Eintritt 15,00 €, sofern Restkarten erhältlich sind (telefonisch am Veranstaltungstag zu erfragen unter 03443 - 34 82 580).

 

 

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.