Termin: 05.05.2019 17:00 Uhr

EMPFEHLUNG: Wandelkonzert im Naumburger Dom St. Peter und Paul

Das "montalbâne Ensemble" singt aus den berühmten Naumburger Chorbüchern


 

 

 

 

 

EX CATHEDRA

Wandelkonzert im Naumburger Dom

 

 

 


Sonntag 5. Mai 2019 | Naumburger Dom | 17 Uhr

 

 

 

Die Naumburger Domstiftsbibliothek verwahrt einen der größten Bücherschätze des Spätmittelalters. Acht monumentale liturgische Prachthandschriften mit einem Gewicht von jeweils bis zu 60 kg konnten nur auf speziell angefertigten Lesepulten im Ostchor des Naumburger Doms aufgestellt werden. Außergewöhnlich ist die Nutzung der mit herausragenden Miniaturen ausgestatteten Chorbücher für den Chordienst bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Um diesen einzigartigen bibliophilen Schatz dauerhaft zu erhalten, arbeiten seit 2014 Institutionen und Förderer zusammen. (Quelle: www.thulb.uni-jena.de) www.vereinigte-domstifter.de

Das montalbâne Festival und Ensemble (www.montalbane.de) schließen sich diesem ambitionierten Projekt an und laden Sie ein zu einem besonderen Konzert:
Wandeln Sie durch die einmalige Klangarchitektur des Naumburger Doms und erleben Sie die originalen gregorianischen Gesänge aus den Naumburger Chorbüchern am authentischen Ort ihres ursprünglichen Erklingens!

*

Das "montalbâne Ensemble" ist Träger des Romanikpreises in Gold, Botschafter des internationalen Festivals mittelalterlicher Musik "montalbâne" und unterstütze als offizieller musikalischer Botschafter von 2013 bis 2018 den UNESCO-Welterbe-Antrag der Saale-Unstrut-Region und des Naumburger Domes St. Peter und Paul.

Ein Spezialgebiet des Ensembles sind Rekonstruktionen auch unvollständiger mittelalterlicher Manuskripte (z.B. Kloster St. Claren in Weißenfels, Bibliothek des ehemaligen Benediktinerklosters Bohsa/Posau, Dom zu Meißen), sowie deren Aufführung an authentischen Orten. Für verschiedene Museen entstanden in eigener Produktion auch Hörstationen und Präsentations-Videos (z.B. Memleben, Goseck, Meißen).

montalbâne Ensemble:

Susanne Ansorg - Fidel, Glockenspiel, Gesang, Leitung
Sebastian Pank - Gesang
Robert Weinkauf - Gesang
Dietrich Zöllner - Gesang


*

Benefizkonzert im Rahmen der "Dommusiken 2019" zugunsten der Restaurierung der acht Chorbücher der Domstiftsbibliothek.

Karten zu 10,00 Euro in der Tourist-Information Naumburg, an der Domkasse und an der Abendkasse.

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Schloss-Schenke Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.