Termin: 26.04.2014 20:00 Uhr

Sascha Gutzeit - MONSTER OF ROCK

Die Mutter aller Grusicals - live!


 

 


Samstag 26. April 2014 | Festsaal | 20:00 Uhr

 

Ein sexy Ungeheuer aus Stein zerquetscht singend die Welt...

 

 

Sascha Gutzeit zu beschreiben, ist ein beinahe sinnloses Unterfangen. Hinter den Kulissen ist er ein ruhiger, netter Kerl von nebenan. Doch auf der Bühne mutiert er zur unberechenbaren Rampensau, die sich für nichts zu schade ist. Seine Shows sind wilde Spektakel, bei der ein Gag den anderen vor sich hertreibt. Dabei zieht dieser "Tausendsascha" alle Register. Genialer Musiker, Slapstick-Komiker, Schauspieler – wer versucht, dieses Energiebündel in irgendeine Schublade zu pressen, scheitert. Alle sind zu klein für dieses Multitalent.

In "Monster of Rock" fährt eine bezaubernde Reporterin zu einem Interview mit Doktor Schock. Doch das Mädel wird im Labor des bekloppten Wissenschaftlers mit einem Felsbrocken gekreuzt und mutiert zum Monster of Rock. Die Assistentin des Doktor Schock versucht, das Monster zu stoppen, ein Sheriff will die Welt retten – und Bon Jovi und eine Dose Graupensuppe spielen in dem Wahnsinn ebenfalls eine wichtige Rolle.


Apropos Rollen: In diesem abgedrehten Ein-Mann-Grusical-Spaß spielt Sascha Gutzeit alle Rollen selbst: live auf der Bühne sowie in Filmszenen, die als Bühnenbild projiziert werden!
Ein Erzähler vom Band rundet den Wahnsinn ab: Manfred Lehmann, die deutsche Stimme von Bruce Willis unternimmt den absehbar erfolglosen Versuch, das ganze Spektakel in geordneten Bahnen zu halten.


"Monster of Rock" ist ein Wahnsinns-Coktail aus Pulp Fiction, Alice Cooper, Dan Shocker, Monty Python, HG Francis, Godzilla, AC/DC und Rosamunde Pilcher.

 

 

 

 

 

 

Sascha Gutzeits  homepage


*

Eintritt: 16,00 Euro (VVK) / 20,00 Euro (AK)

Vorverkauf über den Gosecker online-Shop  www.asinamusic.com

"Klassische" Bestellung:

03443 - 34 82 580 (vormittags)   oder   brief@schlossgoseck.de

 

*