Termin: 05.11.2016 17:00 Uhr

SALVE REGINA! - montalbâne ensemble

Sonderveranstaltung zur Jubiläumsfeier der Kryptaweihe


 

 

 

 

 

SALVE REGINA!

Benefizkonzert des "montalbâne Ensembles"

zugunsten der kulturellen Arbeit des

"Schloss Goseck e.V."



 


 

 

 

Samstag, 5. November 2016 | Krypta und Schlosskirche Goseck |17 Uhr



computer-animiertes, mutmaßliches Inneres der Benediktiner-Abtei Goseck
(Blick aus der Vierung ins südliche Querhaus)
, © Michael Lenz, 2013

 

 

Am 5. November 1046 (oder 1048?) wurde die Krypta der Benediktiner-Abtei zu Goseck durch den Bremer Erzbischof Adalbert, Sohn Pfalzgraf Friedrichs I. von Goseck, feierlich geweiht.

 

SALVE REGINA! - mittelalterliche Mariengesänge

montalbâne Ensemble
Susanne Ansorg – Fidel, Glocken, Psalterium
Sebastian Pank – Gesang, Schalmei, Flöte, Drehleier
Robert Weinkauf – Gesang, Perkussion
Dietrich Zöllner – Gesang, Fidel, Cister

Leitung: Susanne Ansorg



Das "montalbâne ensemble" ist in enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein "Welterbe an Saale und Unstrut e.V." offizieller musikalischer Botschafter des UNESCO-Welterbe-Antrages der Saale-Unstrut-Region.

 

 

*

 

 

Die Schlosskirche zu Goseck ist in ihren Resten einer romanischen Kloster-Basilika ein authentischer Aufführungsort für das Konzert, vor allem natürlich die Krypta, die aufgrund ihrer einzigartigen Architektur zu den bemerkenswerten sakralen Bauwerken des europäischen Hochmittelalters zählt, nicht nur im regionalen Maßstab.

 

 

*

 


Für dieses Benefizkonzert des montalbâne Ensembles zu Gunsten der kulturellen Arbeit des Schloss Goseck e.V. erbitten wir Ihre Spende (bitte in Höhe von mindestens 15,- € pro Person; jeder höhere Betrag hilft ungemein, die momentan stark gefährdete Arbeit des Schloss Goseck e.V. fortzuführen) auf folgendes Spendenkonto:

Schloss Goseck e.V.
IBAN: DE80800530003030105546
BIC: NOLADE21BLK
Sparkasse Burgenlandkreis

Bite schreiben Sie in den Verwendungszweck:

Spende für 5.11.2016
sowie die Anzahl der Personen, für die Sie Plätze reservieren möchten.

 

 

Eine Reservierung wird empfohlen, da sich schon jetzt abzeichnet, dass die Nachfrage sehr groß ist.

Dennoch sind Sie natürlich auch herzlich eingeladen, direkt zum Konzert an unsere Abendkasse zu kommen.

 

 

Bis zu einem Spendenbeitrag von 200,- € reicht der Nachweis der Zahlung an uns, z.B. Kontoauszug, als Spendenbeleg für das Finanzamt aus.
Für Spenden über 200,- € stellt Ihnen der Schloss Goseck e.V. gern eine amtliche Spendenbescheinigung aus.


Kartenvorbestellung und Spende an der Abendkasse:
info@montalbane.de
+49 178 522 14 67

 

 

 

*

 

 

 

Video mit MADRE DE DEUS (Cantigas de Santa Maria) aus einem Konzert mit dem montalbâne Ensemble in der Schlosskirche zu Goseck:

 

 

 

 

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.