Termin: 21.09.2013 20:00 Uhr

40. Gosecker Weinbergfest

21. und 22. September 2013 auf Schloss Goseck


 

 



40. Gosecker Weinbergfest

 

Vom 15. bis 17. September 1972 wurde in der Gemeinde Goseck das erste Weinbergfest organisiert und durchgeführt. Gleichlaufend dazu spielten Alte-Herren-Fußballmannschaften um den Weinbergfest–Pokal.
Bis 2011 wurden diese Feste gefeiert - außer 1985, als das 14. Fest ausfallen musste, weil der Turm der Schlosskirche einzustürzen drohte. Auch über die Zeit der sogenannten „Wende“ wurden die Weinbergfeste gerettet und weitergeführt.

 

Im vergangenen Jahr sollte nun das 40. Weinbergfest stattfinden. Doch daraus wurde leider nichts. Sicherungs- und andere Baumaßnahmen am Schloss Goseck sowie archäologische Grabungen auf dem Schlosshof hatten den Platz für ein Weinbergfest so eingegrenzt, dass sich der Gosecker Heimat- und Kulturverein e.V. entschließen musste, das Fest ausfallen zu lassen.

 

Umso erfreulicher ist es, dass der Gosecker Heimat- und Kulturverein nun in diesem Jahr, in dem auch der 960. Jahrestag der Kirchweih der Gosecker Schlosskirche begangen wird, gemeinsam mit dem in diesem September auch bereits seit fünfzehn Jahren bestehenden "Schloss Goseck e.V." die 40. Auflage des traditionsreichen Weinbergfestes feiern kann. Natürlich mit einigen Besonderheiten und Überraschungen - wie es sich für ein zünftiges Jubliäum gehört...

 

 

 

Samstag, 21.9.2013

9 bis 14 Uhr  Flohmarkt auf dem Schlosshof
19 Uhr          Fackelumzug und Schalmeienkapelle
20:30 Uhr     Feuerwerk
21 Uhr          Tanzveranstaltung mit live-Band "Da Capo"
und Tanzeinlagen der "Tanz-Uschis"


Sonntag, 22.9.2013

10:30 Uhr     Einschulungsgottesdienst im Festzelt
11:30 Uhr     musikalischer Frühschoppen mit live-Musik
ab 12 Uhr Gulaschkanone
14 Uhr          Bastelstraße der Gosecker KITA "Buddelflink"
14 Uhr          Tanzeinlagen der "Tanz-Uschis"
15 Uhr         Mitmach-Konzert für Kinder - "Piratenfest" von und mit Michael Günther
16 Uhr         "Ludwig der Springer und die schöne Adelheid"
Theateraufführung von "Poeta Historica" aus Eulau