Termin: 17.07.2014 20:00 Uhr

59. Gosecker Schenkenkonzert

Roxanne de Bastion


 

 

 

 

ROXANNE de BASTION



 


Donnerstag 17. Juli 2014 | Schloss-Schenke | 20 Uhr

 

 

 

 

 

„Eine der perfektesten Stimmen, die ich je gehört habe!“  Tom Whalley, BBC 6

Die in Berlin geborene Singer/Songwriterin Roxanne de Bastion wuchs in einem zweisprachigen Elternhaus mit der Musik der Beatles auf, lernte Gitarre spielen und begann früh ihre eigenen Songs zu schreiben und aufzutreten. Bereits nach ihrem Schulabschluss packte sie 2007 Tasche und Gitarre und flog mit einem One-Way-Ticket nach London, um ein Leben als Musikerin zu führen.

 

Sie empfindet es als großes Glück, meist mit der Eisenbahn kreuz und quer durchs Land zu reisen, um ihren eigenen musikalischen Traum zu leben. Im April 2013 veröffentlichte die Londonerin auf ihrem eigenen Label „Nomad Songs“ ihr erstes Album. Alle zehn Titel schrieb sie während ihrer Reisen durch Großbritannien: Sie erzählen von ihrem Leben, Situationen, Beobachtungen und Menschen, die sie traf. In diesem Sommer ist sie wieder auf Tour durch die Clubszenen Italiens, Deutschlands und Großbritanniens mit dem erneuten Ziel New York.

 

Wunderbar für uns, dass Schloss Goseck eine Zwischenstation ist!

 

 

*

 

Eintritt: 12,00 € (incl. einer "besonderen Suppe" nach dem Konzert)

Wegen der begrenzten Platzkapazität in der Schloss-Schenke empfehlen wir für die Schenkenkonzerte grundsätzlich Kartenvorbestellung!

 

Vorverkauf über den Gosecker online-Shop www.asinamusic.com

"Klassische" Bestellung: 03443 - 34 82 587   oder   schenke@schlossgoseck.de

 

 

*