Kalender

29.09.2018 - 11:00 Uhr

DETEKTIVSPINNE LUISE - von und mit SASCHA GUTZEIT

Der große Spaß für alle Krimifans ab ca. 6 Jahren.[mehr]


29.09.2018 - 15:00 Uhr

140. Gosecker Schlosskonzert - VON TROLLEN UND DER LORELEY

Miriam Andersén, Susanne Ansorg und Toivo Sõmer[mehr]


29.09.2018 - 20:00 Uhr

Sonderkonzert - FALKENBERG - Die Apathie der Sterne

Solo-Konzert in der Gosecker Schlosskirche[mehr]


30.09.2018 - 15:00 Uhr

141. Gosecker Schlosskonzert - CANEA QUARTETT HAMBURG

Auf 16 Saiten von Joseph Haydn bis zu George Gershwin und Philip Glass.[mehr]


30.09.2018 - 18:00 Uhr

Sonderkonzert - einmal frei. und einmal glücklich sein. - Johannes R. Becher-Hommage

Johannes Kirchberg & Canea Quartett Hamburg[mehr]


11.10.2018 - 20:00 Uhr

106. Gosecker Schenkenkonzert - REITLER

Große Songs mit kleinen Kratzern.[mehr]


17.10.2018 - 19:00 Uhr

D saster - Kabarett

"Die Pfeffermühle", Leipzig[mehr]


Treffer 8 bis 14 von 16

Termin: 13.09.2018 20:00 Uhr

105. Gosecker Schenkenkonzert - THE BUT

Die legendäre Kammerbeat-Sensation ist zurück in Goseck!


 

 

THE BUT - hier bei einem früheren ihrer seltenen Konzerte in Goseck

 

 

 

THE BUT

IN THE MIDDLE - TOUR 2018


 

 


Donnerstag 13. September 2018 | Schloss-Schenke | 20 Uhr

 

THE BUT


DIE KAMMERBEAT-LEGENDE IN GOSECK!



Die legendäre Kammerbeat-Formation, einst Auslöser der weltweiten BUTMANIA, feiert den 50. Jahrestag des Erscheinens ihres epochalen Doppel-Albums "THE BUT", in Fan-Kreisen auch bekannt als das "Gelbe Album".

Seit dem Jahrtausendwechsel wieder auf den Bühnen der Welt unterwegs (auch in Goseck waren sie seither viermal zu Gast!), begeistern die drei verbliebenen Originalmitglieder der "Grab Four" erneut und generationsübergreifend mit ihren großen Hits und kleinen Perlen der "frühen Phasen" sowie brandneuen und bislang nicht auf Tonträgern erhältlichen Songs, immer noch unverwechselbar in ihren raffinierten Arrangements, mehrstimmigen Gesängen und dem einzigartigen unplugged-Sound. Kammerbeat eben.

Wenn man nach einer Definition für "Kammerbeat" fragt, dann sind THE BUT die Antwort!

 

Den Fans sowieso, vor allem aber den (wenigen) Zweiflern an der außergewöhnlichen Geschichte dieser außergewöhnlichen Band sei ein Besuch des Konzertes wärmstens ans Herz gelegt, zumal in der intimen Atmosphäre der Gosecker Schloss-Schenke damit zu rechnen ist, dass die Musiker auch die ein' oder andere Episode aus dem "Nähkästchen" verraten werden.


Besetzung:

Robert P. Mau - Gesang, Klavier
Zsolt "Der stille BUT" Petery - Gesang, Gitarre, Bass
Robert A. Weinkauf - Gesang, Rhythmusgitarre, Perkussion

 



homepage

 

 

*

 

 

Wegen der auf 30 Plätze begrenzten Kapazität empfehlen wir für die Schenkenkonzerte grundsätzlich Kartenvorbestellung!

 

Eintritt: 12,00 € im Vorverkauf (inkl. einer "besonderen Suppe" nach dem Konzert)

 

Dieser Eintrittspreis gilt nur für den Vorverkauf, der immer am Montagabend der Veranstaltungswoche des jeweiligen Schenkenkonzertes endet. Danach bzw. an der Abendkasse kostet der Eintritt 15,00 €, sofern Restkarten erhältlich sind (telefonisch vormittags zu erfragen unter 03443 - 34 82 580).

Einlass ca. 19:30 Uhr (die Schloss-Schenke ist zuvor geschlossen)

 

 

Bitte klicken Sie HIER, um auf die Seite der "Gosecker Schenkenkonzerte" in unserem online-Ticketverkauf zu gelangen.

 

 

*

 

 

Im Gosecker online-Shop asinamusic erhalten Sie neben den CD's der auf dem Schloss ansässigen Labels RAUMKLANG und TALANTON auch ausgewählte Tonträger und DVD's von Künstlern, die bei uns gastiert haben, sowie Eintrittskarten für die meisten Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Unser Newsletter, den Sie HIER abonnieren können, informiert Sie - nicht allzu oft, versprochen! - über die Veranstaltungen auf Schloss Goseck.

 

Im sozialen Netzwerk facebook finden Sie uns unter diesen Adressen:

Schloss Goseck

Eine Ladegast-Orgel für die Gosecker Schlosskirche

 

Und schauen Sie doch auch ab und an mal in unseren "Schloss-Kanal" bei youtube, in dem wir Erinnerungsstücke von Konzerten und Goseck-relevante Videos veröffentlichen.